Das Netzwerk der Anbieter:innen von ergänzender Kinderbetreuung setzt sich für die Verbesserung der Kinderbetreuung für mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Unsere Ziele sind:

  • Synergien schaffen und auf politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Missstände aufmerksam machen.
  • die Beteiligung an der Mitgestaltung & Weiterentwicklung des bisherigen kommunalen und privaten Angebots

Die Mitglieder des Netzwerks sind innovative Unternehmen und Träger, die die Verbesserung der Kinderbetreuung mit modernen Ansätzen vorantreiben. Z.B. Großtagespflege, digitale  Kitaplatzverwaltung, Coworking spaces mit Kinderbetreuung, Ferienbetreuung, betriebliche Notfallbetreuung, Vermittlung von Nannys und Babysittervermittlung.

 

Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen!

 

 

Zur Weiterentwicklung der Angebote im Bereich der ergänzenden Kinderbetreuung und zur Stärkung der Kindertagespflege fordern wir auf allen politischen Ebenen:

 

  • Innovative und neue Formen in der Kinderbetreuung fördern und damit soziale
    Innovation in diesem Bereich vorantreiben
  • Qualitative Standards für ergänzende Angebote schaffen
  • Erhöhung der Wertschätzung im Bereich Care-Arbeit in der Kinderbetreuung und damit verbunden
    bessere Entlohnung sowie die Bekämpfung von Schwarzarbeit
  • Konsequente Digitalisierung zur Steigerung der Effizienz von Verwaltungsaufgaben
  • Transparenz der Angebote durch eine übergreifende Plattform schaffen
  • Förderung familienfreundlicher Unternehmen

 

Termine für unseren Roundtable

08. November 2022

 

27. September 2022

16. August 2022

28. Juni 2022

Das Programm:
Diskussion am runden Tisch zu den Themen:

  • Ausarbeitung der Ziele des Netzwerks
  • Netzwerken & Austausch
  • Nächste Schritte.

Anmeldung:

Für die Anmeldung am Roundtable genügt eine E-Mail an

Wir schicken dann einen Link zur Teilnahme bei Zoom.

Unsere Mitglieder bisher: